Pressemitteilung

Der Unternehmer Bülent Uzuner tritt dem Beirat des Verbands der Migrantenwirtschaft bei

BERLIN 19.03.2014: Der Ex-Vorstandsvorsitzende der BTC Business Technology Consulting AG tritt dem Beirat des Verbands der Migrantenwirtschaft (VMW) bei. Bülent Uzuner studierte Ökonomie und führte 13 Jahre lang die BTC AG mit über 1.900 Mitarbeitern – eines der führenden IT- Unternehmen in Deutschland mit Niederlassungen in der Schweiz, der Türkei, Polen und Japan.

Die Süddeutsche Zeitung hat den Unternehmer Uzuner im Jahr 2011 zum „Kopf der Woche“ gekürt. Nach seinem Ausscheiden als Chef der BTC AG ist Uzuner geschäftsführender Gesellschafter des IT-Unternehmen „Uzuner Consulting GmbH“ und zudem stellvertretendes Vorstandsmitglied der Türkisch Deutschen Industrie- und Handelskammer (TD-IHK).

Bei den deutschen Gründer- und Unternehmertagen 2013 (deGUT-Messe) in Berlin hat der Deutsche türkischer Herkunft seine Erfahrungen an junge Gründer weitergegeben. „Weil wir eine multikulturelle Gesellschaft in Deutschland sind, versuchen wir auch ein Abbild der Gesellschaft zu sein, insofern dass wir die Vielfalt, die draußen um uns herum existiert, in das Unternehmen hineinzubringen und bei Projekten Impulse aus anderen Ländern zu kriegen“, sagt Uzuner.

Für den VMW ist es eine große Ehre einen engagierten Unternehmer wie Bülent Uzuner im Wirtschaftsbeirat zu haben.

2017-09-26T14:14:40+00:00 19.03.2014|